Skip to main content

Weehoo

Als vor einigen Jahren ein junges Ehepaar in den Bergen von Colorado mit Zwillingen im Alter von 5 Jahren auf Urlaub war, die Kinder mit den dort angebotenen Anhängern nicht zufrieden waren und die Mutter sich auf langen Abfahrten mit einem Trailerbike nicht sicher fühlte entstand die Idee, aus diesen Konzepten etwas Neues zu machen. Aus ersten Skizzen noch im Hotel entstand bald ein Konzept, und in der Garage nach wenigen Monaten ein fahrbarer Prototyp: das Weehoo iGo war geboren.

Die Zwillinge zeigten sich als erste Tester nicht nur einverstanden sondern begeistert mit dem iGo - ein bequemer Sitz, die Möglichkeit mitzutreten und freie Sicht nach allen Richtungen ließen auch lange Ausfahrten nie langweilig werden. So entstand aus einer Idee ein Produkt und eine Firma, die dieses Produkt mit großer Begeisterung herstellt. Erhältlich ist das Weehoo iGo mittlerweile nicht nur in den USA, sondern in vielen anderen Ländern weltweit - und natürlich auch in Österreich.

Das Weehoo iGo Turbo funktioniert ähnlich wie ein Trailerbike (Nachläufer), bietet aber einen bequemen Sitz und einen Sicherheitsgurt, wodurch sichergestellt ist, dass nichts passieren kann, falls das Kind einschläft. Mittlerweile gibt es auch einen Zweisitzer, bei dem ein Kind mittreten kann und das andere passiv mitfährt.

Hier gehts zur Weehoo iGo Turbo Produktseite

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes